Der Einreicher legte folgendes spezifisches Faktenmuster vor, das die gemeinsamen Vertragsbedingungen und den Rechtsrahmen berücksichtigt, die für die Zuständigkeit des Einreichers in Bezug auf Außerplanmäßige Verkäufe gelten: 2008 schritt die thailändische Regierung ein und begann, Verträge zwischen Entwicklern und Käufern zu regulieren. Das Parlament hat das Condominium Act von 1976 geändert, um Abschnitt 6/2 hinzuzufügen, der vorschreibt, dass Verträge zwischen Käufern und Bauträgern einem vom Innenministerium vorgeschriebenen Standardformular folgen müssen. Das Innenministerium veröffentlichte daraufhin das Regierungsformular O.C. 22. O.C. 22 ist ein standardisierter Kaufvertrag, der Verbraucherschutzklauseln bietet, die für den Käufer günstig sind. Beachten Sie hinsichtlich der tatsächlichen Grundfläche Ihres Geräts, dass Entwickler einen Spielraum haben, wobei sie keine Eigentümer entschädigen müssen, wenn die Grundfläche des Geräts kleiner ist als in den Verkaufsunterlagen um 3 % oder weniger angegeben. Der Käufer hat fünfzehn Tage ab Erhalt der öffentlichen Angebotserklärung, um den Vertrag zu kündigen, es sei denn, der Verkauf schließt vor Ablauf der fünfzehn Tage. Dies ist das späteste Datum, an dem Sie die Schlüssel zu Ihrem Gerät abholen können.

Wenn Ihr Entwickler Ihnen bis zu diesem Zeitpunkt keinen unbedenklichen Besitz der Immobilie überträgt, muss er Ihnen einen "späten Abschlusszins" als liquidierten Schaden zahlen (bei einem Zinssatz von 8 % pro Jahr, der entsprechend der Anzahl der verspäteten Tage pro Jahr pro Jahr bewertet wird). Das heißt, die meisten neuen Launch-Käufer werden wahrscheinlich ihre Schlüssel lange vor diesem Datum abholen, abgesehen von einigen schweren Rückschlägen. Sie haben weitere drei Wochen nach der S&PA Lieferfrist Zeit, um die 20% Anzahlung für die Unterkunft zu leisten. Beachten Sie, dass Ihr Entwickler das Recht hat, Ihre S&PA für den Fall zu ergehen, dass Sie Ihre Zahlung um mehr als 14 Tage verzögern. Sobald Ihr Entwickler dies tut, wird er in der Lage sein, 20% des Kaufpreises einzubehalten, alle ausstehenden Zinsen zurückzufordern, die von Ihnen fällig und nicht bezahlt werden, und das Gerät an jede andere Person weiterzuverkaufen. Ein Grundstücksentwicklungsvertrag ist also ein Hybrid zwischen einem Grundstückskaufvertrag und einem Bauvertrag mit mehreren Besonderheiten: Der IC erhielt einen Antrag, um zu klären, ob die Einnahmen aus dem Verkauf von Wohneinheiten vor der Fertigstellung in einer Eigentumswohnung mit mehreren Einheiten ("off-plan sales") im Laufe der Zeit oder zu einem Zeitpunkt erfasst werden sollten.