Wenn Ihre Anwendung eine veraltete Version des eBay-Schemas verwendet, verarbeitet eBay die Anforderung weiterhin, solange diese Version in oder über der niedrigsten unterstützten Version liegt. Ältere Versionen des Schemas sind regelmäßig veraltet, d. h., sie werden nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen zur Funktionsweise der Veraltung für die Trading-API und eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie in der EBay-Handels-API-Versionierungsstrategie. Wenn Sie eine Anforderung an eBay senden, müssen Sie die Version des Schemas angeben, das Sie verwenden (siehe Routing der Anforderung und Angeben der Schemaversion). Die getOrders- und getOrder-Methoden geben nun das boolesche Feld ebayCollectAndRemitTax zurück, wenn eine Bestellung der australischen Einfuhrsteuer unterliegt, die dem Käufer in Rechnung gestellt wird. Die getOrders- und getOrder-Methoden geben jetzt den ebayCollectAndRemitTaxes-Container zurück, wenn ein Bestellposten der australischen Importsteuer unterliegt, die dem Käufer in Rechnung gestellt wird. Dieser Container gibt den Betrag der von eBay erhobenen und an die australische Regierung überwiesenen Einfuhrsteuer an. Um diese neue Funktion zu unterstützen, wurde auch der TaxTypeEnum-Typ hinzugefügt. Der ebayCollectAndRemitTaxes-Container kann in Zukunft auch auf andere Steuerarten und Steuergebiete anwendbar sein. Bestimmte Konstrukte, wie monetäre Beträge und Maßeinheiten, erfordern immer die gleiche Kombination von Elementen, um semantisch aussagekräftig zu sein. Beispielsweise wird ein Geldbetrag in der Regel als Währung und Wert modelliert. Verschiedene Basiskomponenten verwenden Beträge stellen Begriffe wie Auflistung Stellgebührenbeträge und Kontostandbeträge dar.

Wir definieren die Typen, z. B. Beträge, als Kernkomponenten im Schema. Das folgende Beispiel ist ein Ausschnitt aus dem FeeType-Schema und zeigt, dass die FeeType-Komponente aus einem Namen (einer Zeichenfolge, die beschreibt, wofür die Gebühr ist) und einer Gebühr (z. B. USD 1,00) besteht. Die Gebühr wird als Betragsart dargestellt. Wenn eine neue Version der API verfügbar wird, geben wir sie auf der Seite eBay Developer Product Updates bekannt. Sie können auch regelmäßig auf der Website des eBay Developers Program überprüfen, ob neue Versionen verfügbar sind. Die neueste Version der API wird durch die Versionsnummer identifiziert, die in der neuesten eBay-Schemadatei angegeben ist.

Einige Typen verfügen über eine vordefinierte Liste (Aufzählung) gültiger Eingabe- und Ausgabewerte. Um Ihnen zu helfen, Fehler aufgrund ungültiger Eingabedaten zu reduzieren, stellt Ihnen das Schema die gültigen Werte zur Verfügung. Diese Werte werden in Codelisten definiert. ListingDuration ist z. B. eine Codeliste, die alle gültigen Angebotsdauern bei eBay für verschiedene Angebotstypen angibt. Weitere Informationen zu Codelisten finden Sie unter Codelisten. Wenn ein Typ eine Codeliste verwendet, können nur die Werte in dieser Liste übergeben werden, und sie müssen auf die gleiche Weise geschrieben werden, wie sie in dieser Liste geschrieben werden.

Alle Schemaänderungen für 1.2.0 beziehen sich auf den neuen bulkMigrateListings-Aufruf. Die neuen Typen umfassen: Wenn ein Element mit einer Multiplizität von minOccurs="1" definiert ist (oder kein minOccurs-Wert, d. h. es ist standardmäßig 1), dann ist das Feld in allen Fällen erforderlich. Die meisten Elemente im eBay-Schema sind jedoch mit einer Vielzahl von minOccurs="0" definiert.